Vita

SchloßJohannes Kern, Ich bin in Aschaffenburg im Stadtteil Damm geboren, (als echter Dämmer) bin als Mediengestalter, Tauchlehrer, Fotograf, Filmemacher und Vortragsreferent tätig. Obwohl ich bereits in sämtlichen Ozeanen unserer Erde abtauchte, vom Mittelmeer, über das Rote Meer, vom Indischen Ozean in die Karibik, vom Südchinesichen Meer bis in den Pazifik, entdeckte ich 1985 meine große Liebe – die Philippinen. Neben den unberührten Riffen waren es vor allem die aufgeschlossenen Menschen, die beeindruckenden Landschaften und die exotische Kultur, die mich bereits bei meiner ersten Philippinenreise verzauberten.

Getrieben von meiner Natur- und Reisebegeisterung rief ich im Jahr 2010 das Film- und Fotofestival Adventure Earth in Aschaffenburg ins Leben. Mein Gedanke dabei war es die Faszination an unserem Planeten, die Erlebnisse und die Abenteuer für die Besucher greifbar zu machen und dafür Begeisterung zu wecken.

joleiste

Meine persönliche Leidenschaft für die Fotografie entdeckte ich bereits im Kindesalter. Seither ist eine Kamera mein ständiger Wegbegleiter. Schnell wurde mir klar, dass sich meine beiden Hobbys, nämlich das Tauchen, das mich nach einem Schuppertauchgang im Indischen Ozean so sehr faszinierte, daß es meinen weiteren Lebensweg bestimmte und die Fotografie perfekt kombinieren lassen. Im laufe der Jahre entstanden während meiner vielen Reisen faszinierende Bilder, die zu zahlreichen veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Kalendern führten. Die Teilnahme bei nationalen und internationalen Fotowettbewerben brachten mir nicht nur Anerkennung, sondern auch vordere Platzierungen ein.

Über die Jahre entwickelte ich meinen eigenen fotografischen Stil, der mir zuletzt 2010 und 2011 den Jahressieg beim Unterwasserfotowettbewerb des Internationalen Tauchverbandes IDA einbrachte. Bei diesem Verband leite Ich auch das Ressort Unterwasserfoto- und Videografie.